JPM Technologies GmbH
Veröffentlicht
11. Januar 2022
Standort
Wilhelmsgarten 3, Braunschweig, Germany
Kategorie
Startup  
Beschäftigungsart

Beschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Praktikant*in (m/w/d) im Bereich Modeling & Simulation zum Durchführen von multiphysikalischen Simulationen z.B. mit COMSOL® Multiphysics zur Ermittlung von Wärme- und Energiebilanzen von Induktions-, Widerstands- und Mikrowellenöfen und daraus abgeleiteten Optimierungsmaßnahmen

JPM Silicon steht für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Silizium. Wir sind ein Forschungsunternehmen, dass umweltfreundliche Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Silizium entwickelt - vom Rohstoff für Solarzellen bis zur Silizium-basierten Anwendung in der Elektromobilität.

Die Gewinnung und Verarbeitung von Silizium sind mit Temperaturen von min. 1.450°C energieintensiv. Die dabei zum Einsatz kommenden Öfen sollten daher möglichst energieeffizient im Betrieb sein. Dies betrifft sowohl den direkten Energieverbrauch, aber auch die Lebenszeiten der eingesetzten Materialien oder auch von Hilfsaggregaten wie Prozesskühlung. Im Mittelpunkt stehen stets Wärmebilanzen, die zunächst unabhängig von Erwärmungsart sind.

Im Rahmen deiner Arbeit entwickelst du daher einfache 3D-Modelle und baust parametrisierte 3D-Modelle als Grundlage einfacher Modellanpassungen und für Parameterstudien ​auf. Du führst auch verschiedene Simulationen durch, z.B. Wärmesimulationen und das Aufstellen von Energiebilanzen, Simulationen zur Alterung von z.B. Isolationswerkstoff und Simulationen zur Erwärmung bzw. Schmelzen von Silizium unter Beachtung der verschiedenen Erwärmungstechnologien (Induktion, Widerstand, Mikrowelle). ​Und ​du entwickelst ​Maßnahmen, indem du das mögliche Optimierungspotenzials, d.h. von Energie- und Materialeinsparungen, ermittelst und Handlungsempfehlungen für eine praktische Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen ​ableitest.

Das bringst du mit

  • Du befindest dich in einem technischen Studium, idealerweise mit Schwerpunkt im Bereich Verfahrenstechnik, Physik oder Chemie. Kenntnisse im Bereich Thermodynamik sind von Vorteil
  • Du bringst ein hervorragendes physikalisches Grundverständnis, ein hohes Abstraktionsvermögen und ein Händchen für den Umgang mit komplexer Simulations- und CAD-Software mit
  • Du bist in der Lage, sowohl im Team als auch eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, Chinesisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Als Teil der experimentellen Entwicklung musst du mit anpacken können und darfst keine Scheu haben, dich internationalen Kontakten zu stellen. Hier freuen wir uns, wenn du Interesse an Asien mitbringst

Das erwartet dich bei uns

  • Wir sind ein kleines, junges Team mit flachen Hierarchien und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit, weshalb uns deine Mitgestaltung des Unternehmens wichtig ist
  • Wir sind ein zukunftsorientiertes und nachhaltiges Unternehmen
  • Deine Arbeitszeiten kannst du dir flexibel einteilen
  • Grundsätzlich befürworten wir die Arbeit im Home Office, für den Zugriff auf die rechnerintensive Simulationssoftware kommst du allerdings um eine Präsenzarbeit nicht herum

Bei der Stelle handelt es sich um ein 3-monatiges Pflichtpraktikum, das ​auf 450€ Basis vergütet wird.

Übernehmen
Dateien hier hinziehen Datei suchen ...
Nur PDF Dateien (max. 5MB)