Je nach dem welches Geschäftsmodell oder auch Produkt bzw. Leistung von Gründer:innen in ihrem Startup oder Unternehmen behandelt werden, unterscheiden sich die Finanzierungsmöglichkeiten und dazugehörigen Risiken teilweise stark. Insbesondere wenn der innovative Charakter im Vordergrund steht sind und die Ideen der Unternehmungen neue Wege aufzeigen ist das Thema Finanzierung oft undurchsichtig und zäh. Je stärker man hier die Individuellen Anforderungen mit einbeziehen kann umso passgenauer kann auch eine Finanzierung gefunden werden. Wir versuchen hierzu die Konzepte genauer unter die Lupe zu nehmen und einen Überblick zu verschaffen.

zuletzt aktualisiert am - 19.10.2021

Vorgehen um die richtige Finanzierung zu finden

Die Wahl bei der Finanzierung ist ahängig von der eigenen Einschätzung zur Wachstumsgeschwindigkeit und von der Komplexität des Produkts. Ebenso ist die Phase in der du dich befindest entscheidend. Schaue dir am besten alle Möglichkeiten einmal genau an und ordne dich anschließend mit deinem Startup ein. Die Abbildung bietet dir hierzu schonmal eine gute Übersicht.

Finanzierung Möglichkeiten

Quelle: https://www.stuttgart.ihk24.de/gruendung/finanzierung/finanzierungsquellen/finanzierungsformen-uebersicht-3511182

Banken (1/5)

  • geeignet für etablierte Geschäftskonzepte mit vergleichsweise gut planbaren Erträgen

Kriterium Erläuterung
Finanzierungsvolumen Wenige Euro bis 25 Millionen Euro oder mehr
Vorbereitung Geschäftsplan mit Lebenslauf, Selbstauskunft, Antrag für den Kredit
Dauer bis zur Finanzierungsentscheidung abhängig vom Finanzierungsvolumen, in der Regel wenige Tage bis ca. zwei Wochen ab Vollständigkeit der Unterlagen, bei Förderkrediten etwa zwei bis vier Wochen länger
Laufzeit der Finanzierung wenige Monate bis ca. 20 Jahre
Kosten Zinskosten, bei fehlendem Eigenkapital fallen Kosten für die Bürgschaft an
Laufender Aufwand laufendes Reporting, bankübliche Unterlagen wie z.B. Jahresabschlüsse, Auswertungen, etc.
Mögliche Ausschlusskriterien Schlechte Bonität (Schufa, Bankauskunft), kein Eigenkapital, fehlende Qualifikationen im Gründerteam, nicht erkennbares Marktpotenzial

 

Business Angels (2/5)

  • riskant aber überdurchschnittlich chancenreich

Kriterium Erläuterung
Finanzierungsvolumen oftmals Minderheitsbeteiligung zwischen 50.000 und 250.000 Euro pro Business Angel, in der Regel gemeinsam mit weiteren Business Angels und / oder öffentlichen Beteiligungsgesellschaften
Vorbereitung Bewerbung, Pitch oder Präsentation des Unternehmens
Dauer bis zur Finanzierungsentscheidung
Laufzeit der Finanzierung circa drei bis sieben Jahre
Kosten Unternehmensbeteiligung; keine laufenden Kosten, das Ziel des Business Angels ist es am Exit zu verdienen
Laufender Aufwand laufendes Reporting gemäß individueller Vereinbarung
Mögliche Ausschlusskriterien Schlechte Bonität (Schufa, Bankauskunft), kein Eigenkapital, fehlende Qualifikationen im Gründerteam, nicht erkennbares Marktpotenzial

 

Venture Capital (3/5)

  • skalierbare Gründungsvorhaben insbesondere aus dem Technologiebereich

Kriterium Erläuterung
Finanzierungsvolumen je nach VC ab ca. 500.000 Euro, bevorzugt gemeinsam mit weiteren Finanzierungspartner:innen
Vorbereitung Bewerbung über Unternehmensprofil mit Präsentation im Rahmen eines Pitches, Geschäftsplan mit Lebenslauf
Dauer bis zur Finanzierungsentscheidung mehrere Wochen
Laufzeit der Finanzierung circa fünf bis sieben Jahre
Kosten teilweise Zinskosten und / oder Umsatzbeteiligung, Ziel der Venture-Capital-Gesellschaft ist es am Exit zu verdienen
Laufender Aufwand laufendes Reporting und Updates an den VC
Mögliche Ausschlusskriterien Schlechte Bonität (Schufa, Bankauskunft), kein Eigenkapital, fehlende Qualifikationen im Gründerteam, nicht erkennbares Marktpotenzial, VC Geber hat anderen Branchen-Schwerpunkt

 

Mezzaninkapital (4/5)

  • für Existenzgründer:innen mit wenig Eigenkapital

Kriterium Erläuterung
Finanzierungsvolumen Beteiligung zwischen 10.000 und 50.000 Euro;
Vorbereitung Es sind keine Sachsicherheiten zu stellen
Dauer bis zur Finanzierungsentscheidung in der Regel wenige Tage bis zwei Wochen ab Vollständigkeit der Unterlagen
Laufzeit der Finanzierung 10 Jahre
Kosten Beteiligungsvergütung, sowie variable Gewinnbeteiligung, Bearbeitungsgebühren
Laufender Aufwand laufendes Reporting
Mögliche Ausschlusskriterien Ausreichende wirtschaftliche Tragfähigkeit und vertragsgemäße Abwicklung der Beteiligung nicht zu erwarten

 

Crowdfunding (5/5)

  • gute Geschäftsideen mit fehlender Sicherheit

Kriterium Erläuterung
Finanzierungsvolumen
  • Reward-based Crowdfunding: in der Regel wenige 1.000 Euro bis Millionenbereich
  • Crowdinvesting: in der Regel ab 100.000 Euro bis Millionenbereich
  • Lending-based Crowdfunding: in der Regel ab 1.000 Euro
  • Donation-based Crowdfunding: Spenden
Vorbereitung Bewerbung bei Crowdfunding-Plattform über Unternehmensprofil sowie Ausarbeitung einer Kampagne auf Basis des Geschäftsplans
Dauer bis zur Finanzierungsentscheidung Abhängig von der Kampagnenentwicklung und der selbst definierten Laufzeit 
Laufzeit der Finanzierung in der Regel fünf bis acht Jahre
Kosten Crowdfunding-Plattform: in der Regel 5-12% vom Finanzierungsvolumen plus eventuelle weitere Kosten abhängig von der Form des Crowdfundings (z. B. Sachleistungen, Zinskosten, Gewinnbeteiligung)
Laufender Aufwand Community will regelmäßig über Neuigkeiten und aktuellen Stand informiert werden 
Mögliche Ausschlusskriterien fehlende Qualifikation Gründerteam, Marktpotenzial nicht erkennbar, Geschäftsidee zu komplex oder wird nicht ausreichend kommuniziert

Quelle: https://www.stuttgart.ihk24.de/gruendung/finanzierung/finanzierungsquellen/finanzierungsformen-uebersicht-3511182

Dominic Schürmann heylogin

Dieser Beitrag wurde unterstützt von

Dominik Schürmann

CEO & Co-Founder | heylogin GmbH

Zurück zu den FAQs