Institutionen & Initiativen

Coworking

In Coworking Spaces arbeiten Coworker:innen sehr flexibel in meist größeren, verhältnismäßig offenen Räumen zusammen. Auf diese Weise wird niedrigschwelliger Austausch gefördert. Flexible Nutzungsformen wie Desksharing oder kurzfristige Mietdauer für Arbeitsplätze und Meetingräume prägen in der Regel Coworking Spaces.

Zu den Institutionen
Coworking Braunschweig

BLUEworking

BLUEworking bietet zu verschiedenen Konditionen einen reinen Coworking-Space an. Es werden unterschiedliche Ausführungen angeboten: Zum einen der Close Space, der zum ruhigen Arbeiten einlädt, zum anderen der Open Space, der das einfache Vernetzen und Austauschen mit Gleichgesinnten ermöglicht. Leistungen wie Kaffee, freies WLAN & LAN, Drucker, Kopierer und Scanner sind inklusive.

Zur Website

Braunschweig Zukunft GmbH

Die Braunschweig Zukunft GmbH betreibt u. a. den Technologiepark. Das ist ein Ort, an dem Existenzgründende im Rahmen eines eigenen Unternehmens etwas Neues entwickeln und vermarkten können und dadurch auch Arbeitsplätze schaffen. Für drei, max. fünf Jahre können preisgünstige Räume angemietet werden. Dabei besteht u. a. die Möglichkeit technisches Equipment zu nutzen.

Zur Website

Neben dem Technologiepark besteht auf dem Rollei-Gelände eine Fläche von 1.500 m² mit unterschiedlichen Raumgrößen für Existenzgründungen zur Verfügung, genannt Rollei-Zentrum. Die Räume sind auf modernstem Niveau ausgestattet und eignen sich als Büro- und Atelierflächen sowie als kleinere Produktionsbereiche. Ist die Gründungsphase geschafft, können dort auch Flächen als Firmenstandort angemietet werden.

Zur Website

iTUBS

Unter der Marke „HI!TECH“ unterstützt die iTUBS Gründende bei ihren ersten Schritten und ihren ersten Büroräumlichkeiten. Mit der Gründungswerkstatt bietet sie die erste repräsentative Adresse für Startups. Dort können Kund:innen und Kooperationspartner:innen in professionellem Rahmen empfangen und gleichzeitig Kontakte mit anderen Gründenden geknüpft werden. Durch die Kooperation mit der TU Braunschweig können Coaching- und Weiterbildungsangebote an dieser Stelle in Anspruch genommen werden.

Zur Website

TRAFO Hub

Die TRAFO bietet als kreativer Coworking Space die Chance neue Arbeitsformen kennenzulernen und auf Augenhöhe mit renommierten Traditionsunternehmen und moderne Start-Ups zu vernetzen. Im Fokus steht dabei das gemeinsame voneinander und miteinander Lernen. Mit Netzwerk- und Communityangeboten wird dieser Prozess unterstützt und sind gerne Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema digitale Transformation.

Zur Website

ZeitRaum

Der Zeitraum ist ein zwischen Univiertel und Innenstadt gelegener Coworking-Space, der drei verschiedene Monatstickets mit verschiedenen Leistungen anbietet. Wie auch in den anderen Coworking-Spaces arbeiten im ZeitRaum Freiberufler, Angestellte und Startups aus den verschiedensten Bereichen in einem Gemeinschaftsbüro. Dabei teilt man sich günstig Infrastruktur und erspart sich Kosten und Aufwendungen eigener Büro-/ Konferenzräume. Man ist Teil einer produktiven Arbeitsatmosphäre mit Tischnachbarn, Kollegen oder Gleichgesinnten und entflieht den Nachteilen des Homeoffice, kann konzentriert arbeiten, neue Ideen finden, Kontakte und Kommunikation. Ohne großen Aufwand kommst du mit deinem Laptop vorbei und mietest ein für Dich passendes Paket. Der ZeitRaum bietet dazu schöne, moderne Arbeitsplätze in einem großen lichtdurchfluteten Büro, ohne langfristige Bindung.

Zur Website
Zurück zur Übersicht